Lorem ipsum gravida nibh vel velit auctor aliquet. Aenean sollicitudin, lorem quis bibendum. Sofisticur ali quenean.

INSTAGRAM

August 2020

Liebe ist die Essenz des Lebens. Liebe ist das, was das Leben zusammenhält. Liebe ist das, was uns hält, nährt und lebendig macht.       You are loved (Ram Dass)   You are loved just for being who you are, just for existing. You don’t have to do anything to earn it. Your shortcomings, your lack of self-esteem, physical perfection, or social and economic success – none of that matters. No one can take this love

In ihrem Buch → "Why won't you apologize? - Healing Big Betrayals and everyday hurts" spricht Harriet Lerner auch davon, welche Elemente wesentlich für eine Entschuldigung sind, die ehrlich gemeint ist und auch als solche beim Gegenüber ankommt. Ich habe festgestellt, dass ich hier auf jeden Fall auch noch Spielraum nach oben habe ;) Ich habe mir fest vorgenommen meine Entschuldigungen in

Rumi ist gemeinsam mit Khalil Gibran mein absoluter Lieblingsdichter. In seinen Worten schwingt das Licht, das er in sich trägt und die tiefe Weisheit, die sein Herz erfüllt. In diesem Gedicht schreibt er über seine Suche nach Gott. Ihn finden wir nur in unserem Herzen.       Ich versuchte, ihn zu finden (Rumi)   Ich versuchte, ihn zu finden am Kreuz der Christen, aber er war nicht dort. Ich

Gerade jetzt. Gerade heute. Weil wir so aus der Balance geraten sind noch tausendfach so sehr gebraucht: Gründe um glücklich zu sein. Ein Dach über dem Kopf. Essen auf dem Tisch. Eine Hand, die deine hält. Setze bewusst in deinem Inneren ein lachendes Gegengewicht zum Schrecken dieser Welt. Suche deine Momente des Glücks. Halte sie im Licht deiner Seele und in der Dankbarkeit deines Herzens. Und freue dich. Jetzt.   Von Herzen,

Der nächste Text aus der Serie "Osho - Über den Tod" handelt davon, dass es letztlich niemanden in uns gibt, der sterben könnte. Das was stirbt ist unser Ego, und das Ego ist nichts anderes als eine Täuschung deines Geistes. Das Ego hat Angst vor dem Tod. Es existiert nur in der Illusion der Getrenntheit, die dir so glaubhaft erscheint, weil du dich