Lorem ipsum gravida nibh vel velit auctor aliquet. Aenean sollicitudin, lorem quis bibendum. Sofisticur ali quenean.

INSTAGRAM

Januar 2019

Ein humorvolles Gleichnis über das Loslassen.       Über das Loslassen (Zen Geschichte)   Der Schüler ging zum Meister und fragte ihn: „Wie kann ich mich von dem, was mich an die Vergangenheit heftet, lösen?“ Da stand der Meister auf, ging zu einem Baumstumpf, umklammerte ihn und jammerte: „Was kann ich tun, damit dieser Baum mich loslässt?“   Mögest du all deine Bäume mit Leichtigkeit loslassen ;) Von Herzen,

Es ist immer leichter, nur halbherzig zu leben, nicht alles zu geben, immer eine Hintertüre offen zu haben. Wenn du aber dieses Leben vollständig leben, genießen und auskosten willst, dann gibt es nur 100%. Dann gibt es nur eines: sich voll und ganz auf das Leben einzulassen.       Sich wirklich auf das Leben einlassen (Veit Lindau, aus "SeelenGevögelt")   Manchmal scheint es einfacher, sich nach dem Tod zu

... aren't things :) Frei nach dem Motto: "Sag mir was du liebst, und ich sag' dir, wer du bist" möchte ich heute mit euch teilen, was ich liebe.   Ich liebe meine Arbeit. Jeden Tag darf ich große und kleine Menschen dabei unterstützen, wieder mit sich selbst und all dem Wunderbaren, das in ihnen steckt, in Berührung zu kommen, neue Kraft zu schöpfen

Es gibt keine wichtigere, keine größere und keine schönere Aufgabe, als ganz wir selbst zu sein und unser Licht und unsere Liebe in die Welt zu tragen.       The most important job (Marianne Williamson)   If we wait for the world’s permission to shine, we will never receive it. The ego doesn’t give that permission. Only God does, and He has already done so. He has sent you here as

Einer der wohl wesentlichsten Prozesse in unserer menschlichen Entwicklung ist jener, aus unserer Opfer-Rolle auszusteigen und wieder zum aktiven Gestalter unseres Lebens zu werden. 100% Eigenverantwortung bedeutet, das was ist anzuerkennen und anzunehmen, es loszulassen und neue, lebensbejahende Entscheidungen zu treffen. Dein Geschenk? Innere Freiheit und tiefer innerer Frieden.       Vom Opfer zum Schöpfer (nach Rainer Taeni aus „Vom Opfer zum Schöpfer“)   Der Sinn des

Hingabe ist Annehmen, ist Einverstanden-Sein. Ist, das So-Sein des gegenwärtigen Augenblicks zu akzeptieren, ohne zu bewerten, ohne zu beurteilen. Hingabe ist das Vertrauen, dass alles gut ist, wie es ist. Hingabe ist Eins-Sein mit allem, was ist.       Hingabe an das Leben (aus dem Zen Buddhismus)   Der Älteste des Dorfes wurde zum Thema Hingabe gefragt. Entgegen seiner sonstigen, so bedächtigen Art antwortete er dieses Mal unmittelbar: Mach einfach